Über Mich

Ich bin Jahrgang 1966 und lebe in Baden-Württemberg. 

Nach Waldorfschule Berufstätigkeit als

Elektroinstallateur und später als Altenpfleger.  Zur Zeit mache ich eine Weiterbildung zur Geronto-Fachkraft und Altentherapeut, welche in Kürze abgeschlossen ist. 

 

Seit 1995 habe ich Erfahrungen im Tai-Chi/Qi-Gong/Shiatsu.

Seit 1999 bin ich auf dem Reiki-Weg.

Seit 2003 bin ich Reiki-Meister/Lehrer. 

 

In meine Arbeit mit Reiki fließen spirituelle, ganzheitliche 

und gesundheitliche Aspekte und Werte mit hinein.

Dabei finde ich es wichtig, auf die eigenen kulturellen Wurzeln und die eigene Herkunft acht zu geben.

                                

 

Auf die eigenen kulturellen Wurzeln und die Herkunft

acht zu geben,

drückt ein Gedicht von Rudolf Steiner schön aus.

 

 

Das Schöne bewundern,

Das Wahre behüten,

Das Edle verehren,

Das Gute beschließen:

Es führet den Menschen,

Im Leben zu Zielen,

Im Handeln zum Rechten,

Im Fühlen zum Frieden,

Im Denken zum Lichte,

Und lehrt ihn vertrauen

Auf göttliches Walten

In Allem, was ist:

Im Welten-All,

Im Seelengrund.                   Von Rudolf Steiner